Wurfplanung Zwergpudel Herbst 2016

Freudige Nachricht!

Hazel ist trächtig! Wir sahen heute im Ultraschall fünf lebende Welpen. Jetzt hoffe ich, dass sich die Föten gut weiter entwickeln und wir an Silvester Pudelbabies begrüssen dürfen.

us-01-12-2016 us-1-12-2016

 

Deckmeldung!

Hazel erhielt am 28. und 29. Oktober Besuch von Timmy. Die Zwei waren sich von Anfang an sympathisch und es dauerte nicht lange, bis Hazel gedeckt war. Ob die lange Anfahrt von Timmy mit Erfolg gekrönt sein wird, wissen wir erst Ende November.                                                                                                                      Die „Norweger“ genossen das wunderbare Herbstwetter in der Schweiz und wollen wieder kommen. In diesem Sinn hat sich der Ausflug schon mal gelohnt!

img_0860Silje mit Timmy und Inger Berit mit Summer

img_0840Timmy mit seiner Tochter Summer (30.07.2016)

 

 

Änderung der Wurfplanung!

Hazel lässt sich Zeit mit ihrer Läufigkeit. Ich muss deshalb die Wurfplanung umkrempeln. Da Röskva trächtig ist, liegt die weite Fahrt nach Wien nicht mehr drin.

Ich habe einen tollen Rüden gefunden! Es ist der nahe bei Oslo lebende Zoom the Dancer in rain von Ziethnereck. Ich lernte Timmy, wie er genannt wird, kennen, als ich meine Zwergpudelhündin SummerDancer am 24. September in Oslo holte. Timmy ist auch ihr Vater! Er ist mit drei Jahren noch schön braun, ist vollzahnig, PRA frei und gewann schon einige Ausstellungen. Sein freundliches Wesen ist ein weiterer und wichtiger Pluspunkt.

Um Hazel den Stress einer Reise zu ersparen, hat sich seine Besitzerin Silje Kristiane Holm bereit erklärt, mit ihm in die Schweiz zu fliegen. Ich rechne täglich mit dem Beginn der Läufigkeit!

img_0800 img_0822 img_0827

 

Röskva

Die Warterei hat ein Ende; Röskva ist seit Samstag läufig. Wir werden circa um den 1. September zu Ganti Doni nach Wermelskirchen fahren. Wenn alles klappt, wird uns der November Welpen bringen. Wir schauen ebenso gespannt in die Zukunft, wie Röskva die Gegend betrachtet! Gedrückte Daumen freuen uns!IMG_0555 IMG_0607IMG_0600

Wurfplanung Islandhunde Herbst 2016

13. November

Die Welpen gedeihen prächtig. Samu hat es in allem eilig. Seit Freitag zeigt er seine Augen. Zudem ist er der Aktivste trotz seines stolzen Gewichtes von 1250 Gramm!      Eine Hündin ist noch frei.

 

S-Wurf, geboren am 1. November 2016

Wir durften am frühen Morgen drei kräftige Welpen empfangen. Samu hat mit seinen 442 Gramm seinen Schwestern den Weg gebahnt. Die grosse Überraschung war die Farbe der zweitgeborenen Hündin. Sie vervollständigte das Trio, entschloss sich aber, farblich aus der Reihe zu tanzen. Wo sie die schwarzen Gene in den Linien der Eltern gefunden hat, wissen wir nicht!

img_0888 Samu

img_0891

Hündin

 

Freudige Nachricht!

Seit einigen Tagen wissen wir, dass Röskva trächtig ist. Laut Ultraschall sind drei Foeten am Gedeihen!  Um den 1. November sollten die Welpen zur Welt kommen. Ich freue mich zusammen mit Rita Jung!

IMG_0607ganti-doni-ii

 

Röskva macht es spannend und schiebt ihre nächste Läufigkeit vor sich her. Sollte sie noch 3 Wochen warten mit dem Beginn, kann ich sie decken und darf hoffentlich anfang Oktober Welpen begrüssen! Als Deckrüden habe ich nun Ganti Doni ausgewählt. Er ist ein gelassener Rüde, der sich nicht so schnell aus der Ruhe bringen lässt. Im Gebäude ist er kompakt, hat A1 Hüften und einen freien Augenuntersuch. Obwohl er im August erst 3 Jahre alt wird, kann er bereits etliche Championtitel vorweisen. Herzlichen Dank an Rita Jung, dass sie mir Ganti Doni zur Verfügung stellt. Ich freue mich auf diese Verpaarung mit einem IZK von 0,4%.

Ganti Doni x Gladur Röskva

Wurfplanung Islandhunde Winter 2016/2017

Leider muss ich die Frühlings-Wurfplanung ändern. Am 5. September werden wir Richtung Norden fahren und am Dänischen Islandhundetraef teilnehmen. Deshalb passt Röskva’s „verspätete“ Läufigkeit nicht mehr in unseren Zeitplan und es wird im Frühsommer keine Islandhundwelpen geben.

Ende Mai darf ich Tarawoods Flenja ankören und auch mit ihr einen  Wurf planen.
Sobald ich die Rüdenwahl für beide Hündinnen getroffen habe, werde ich diese wieder aufschalten. Welche der beiden Hündinnen schlussendlich als erste Welpen haben wird, weiss ich noch nicht.

Regelmässig hineinschauen lohnt sich!

 

Neues Zuhause gesucht

Draumur hat eine neue Familie gefunden und wird bald ins schöne Oberallis umziehen. Wir wünschen ihm alles Gute!

Aus Zeitgründen kam Draumur-Yngrí zu uns zurück und sucht nun einen neuen Platz. Draumur, geboren am 20. November 2014, ist ein Sohn von unserer Dimma und Kersins Kóngur. Er hat das gelassene Wesen seines Vater geerbt. Kleine bis grosse Kinder, Katzen, andere Hunde und Tiere sind für ihn kein Problem.

Draumur braucht mit seinen 15 Monaten noch Erziehung, am besten in einer Hundeschule. Er muss auch noch lernen, länger alleine zu Hause zu bleiben. Er passt sich problemlos an und wäre sicher ein freundlicher Kamerad zu einem anderen Hund im selben Haushalt.

Bei Interesse freuen wir uns auf eine Nachricht per Email oder Telefon.

Welpen

Seit einer Woche geniessen wir ein Welpen freies Haus, können wieder lange Spaziergänge unternehmen und haben die Trainings wieder aufgenommen.

Die Welpen sind gut in ihren Familien angekommen und entwickeln sich prächtig. Das bestätigen die zahlreichen positiven Rückmeldungen.

Hazel

Nur 12 Wochen nach der Geburt von ihren 5 Welpen hat Hazel die Prüfung zum einsatzfähigen Therapiehund mit Bravour bestanden. Obwohl wir Zwei kaum Zeit hatten uns mit den Prüfungsaufgaben zu beschäftigen, hat Hazel aufmerksam und konzentriert gearbeitet. Danke Hazel; du bist eine Bereicherung in meinem Leben!

IMG_9662 IMG_9673

Welpenalltag

Einige Fotos zu unserem Alltag im Januar