Röskva gedeckt

Gladur Röskva wurde völlig überraschend bereits nach 6 Monaten wieder läufig. Sie entwickelte sich nach der letzten Läufigkeit zu einer gut führbaren und stabilen Hündin. Deshalb entschloss ich mich, sie trotz der verfrühten Läufigkeit und ihrem jugendlichen Alter von 2 Jahren und knapp 4 Monaten zu decken. Danke Pia Perren, dass Litgeisli Baldur seine Ferienwoche anstatt in Südfrankreich bei uns verbringen durfte. Wir erlebten ihn als freundlichen und friedlichen Rüden. Er deckte Röskva vom 29. September an wqährend einigen Tagen. Noch nie erlebte ich solch problemlose Deckakte. Meine „Hilfe“ war nicht erwünscht. Also liess ich die Beiden gewähren und schaute aus der Ferne zu. Ich erhoffe mir aus dieser Verbindung stabile, gut lenkbare und typvolle Islandhunde!

Gladur RöskvaGladur RöskvaLitgeisli BaldurGladur Röskva und Litgeisli Baldur

Elspa und Lilla

Elspa und Lilla sind heute bei uns eingezogen.

 

Siegerin Dimma

Dimma Siegerfoto

Die diesjährige Teilnahme am dänischen Islandhunde-TRAEF vom 21.-23. August bescherte uns eine riesige Überraschung! Dimma gewann die Kategorie „Retirees“, der 7-11 jährigen Hunde, mit 17 Teilnehmenden. Ich konnte es kaum glauben, ist doch das Ausstellungswesen überhaupt nicht unser Ding. Thorsteinn Thorsteinson schaute sich vor allem das Gangwerk gründlich an. Da konnte unsere sportliche Dimma auftrumpfen, ist sie doch „fit wie ein Turnschuh“!

Dimma mit Pokal, Hrina, Röskva